Zukunftswerkstatt 2017-05-09T18:06:36+00:00

DIE ZUKUNFTSWERKSTATT IM SEITENLICHTSAAL

Als Zukunftswerkstatt wollen wir den Plattformgedanken weiterziehen und den Raum im Kunstmuseum allen Interessierten zur Verfügung stellen. Sei Teil des Projekts!

BLOGBEITRÄGE
WANDERKIOSK
COWORKING-TAG
TAUSCHREGAL

Ausstellungsbeitrag der Zukunftswerkstatt— Alternative Wirtschaftsformen erleben

Im Rahmen von «Who Pays?», eine Ausstellung, welche vom 10. Februar bis 21. Mai 2017 im Kunstmuseum Liechtenstein stattfindet, kann die Symbiose Gemeinschaft mit dem Projekt Zukunftswerkstatt durch verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen einen «Geschmack» von alternativen Wirtschaftsformen vermitteln. Durch Einbinden des Projekts «Wanderkiosks» wird ein Begegnungsort geschaffen und das Vaduzer Städtle belebt. Die Anlässe, der bespielbare Kiosk sowie die flexible Nutzung des Ausstellungsraumes laden zum Mitmachen und Mitgestalten ein, fördern Interaktion und ein aktives und spielerisches Auseinandersetzten mit dem Thema Tauschen und Teilen.

Bespielung des Seitenlichtsaales

Der Seitenlichtsaal soll die Idee des Tauschen und Teilens darstellen. Indem er zu einem Ort gemacht wird, an dem man sich gerne aufhält und an dem Leute zusammenkommen, wird der Austausch und das Mitein­ander unterstützt und angeregt. Der Raum ist in sich eine Manifes­tierung des Gedankens der Gemeinschaft und des alternativen Handel(n)s. Das Kernstück des Raumes bilden die zwei Kioske des Projektes «Wanderkiosk». Der Wanderkiosk ist ein überregionales Projekt, das von Martin Mackowitz initiiert wurde. Die Kioske wandern und machen verschiedene Stopps. Nach dem «Walser Herbst» in Blons im August 2016, dem Storchenbüel in Sevelen im Oktober 2016 und der «Potentiale Feldkirch» im November 2016 kommt der Wanderkiosk anfangs 2017 erstmals nach Liechtenstein und macht von Februar bis Mai 2017 Halt in Vaduz. Die Kioske sind Orte des Austausches und zeigen den sozialen Bestand und das Potential der Gemeinde Vaduz auf. Ergänzt werden die Kioske durch eine modulare Ausstellungsarchitektur bzw. -Möblierung, die je nach Veranstaltung oder Aktivität eingesetzt und verändert werden kann. Die Elemente werden aus bestehenden und im Kunst­museum Liechtenstein vorhandenen Materialien gefertigt und können nach Ende der Ausstellung wieder für andere Zwecke verwendet werden.

Der Ausstellungsbeitrag der Zukunftswerkstatt und der Wanderkiosk
werden gefördert durch:

Kulturstiftung Liechtenstein
Regierung Liechtenstein, Ministerium für Wirtschaft
IBK-Kleinprojektefonds
Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Kultur
Migros Kulturprozent
LGT Bank AG

Die Zukunftswerkstatt auf Facebook:

1 Monatvor
Liechtensteins Beitrag zur globalen nachhaltigen Entwicklung?

Am 4. Juli referierte Panagiotis Potolidis-Beck vom Amt für Auswärtige Angelegenheiten im Coworking Space Vaduz über die UN Ziele für Nachhaltige Entwicklung. Die 17 ambitionierten Sustainable ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Chronik-Fotos

Die Zukunftswerkstatt wünscht einen schönen und inspirierenden Sommer 🌞 https://mailchi.mp/5f85ad909b3c/ziele-nachhaltige-entwicklung-2173425

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Zukunftswerkstatt

Wir freuen uns, dass wir, nach der Earth Hour 2016, diesen Mittwoch Panagiotis Potolidis-Beck vom Amt für Auswärtige Angelegenheiten wieder im Coworking Space begrüssen dürfen!

Dieses Mal ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Neue Formen der Zusammenarbeit - Weiss Magazin Nr 24 - coworkingspace.li

Im Weiss Magazin Nr. 24 der Freien Liste geht es um den Coworking Space Vaduz. Download des Artikels unter ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Monatenvor

ZUKUNFTSWERKSTATT EMPFIEHLT ...
Exkursion: Unterwegs mit der Naturwacht

Welche Aufgaben hat die liechtensteinische Naturwacht und wie nimmt sie diese wahr? Auf einer Exkursion ins Ruggeller Riet mit ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Monatenvor
Chronik-Fotos

Zukunftswerkstatt: Ziele für eine nachhaltige Entwicklung - https://mailchi.mp/c283ee72065e/ziele-nachhaltige-entwicklung

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Monatenvor
Zukunftswerkstatt

Heute vor genau einem Jahr war der letzte Tag von «Who Pays?», der Ausstellung im Kunstmuseum Liechtenstein, und somit auch unseres Aktionsraumes im Seitenlichtsaal und des Wanderkiosks vor dem ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Monatenvor
Youth Alpine Interrail

Geheimtipp: Es gibt noch wenige Plätze für junge LiechtersteinerInnen

Youth Alpine Interrail heisst das Projekt von der Internationale Alpenschutzkommission CIPRA. 100 Jugendliche haben die Chance ... See more

«Man muss nicht immer weit Reisen um atemberaubende Landschaften zu geniessen", meint Luisa Deubzer vom CYC - Cipra Youth Council»
Hört euch das ganze Interview an und bewerbt euch noch bis zum ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Monatenvor
Vereinsübergreifendes Treffen März 2018

Um vernetzt und gut informiert ins neue Jahr zu starten, haben wir im März wieder ein vereinsübergreifendes Treffen organisiert. Zu Beginn gab es wie immer eine ausgedehnte Vorstellungsrunde und im ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Monatenvor
Zukunftswerkstatt: Vereinsübergreifende Neuigkeiten

Zukunftswerkstatt: Vereinsübergreifende Neuigkeiten -

Kurz und knapp: In diesem Newsletter findet ihr die Infos zum letzten vereinsübergreifenden Treffen sowie anstehende Veranstaltungen den nächsten Wochen.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 1 of 11 »