Zukunftswerkstatt 2017-05-09T18:06:36+00:00

DIE ZUKUNFTSWERKSTATT IM SEITENLICHTSAAL

Als Zukunftswerkstatt wollen wir den Plattformgedanken weiterziehen und den Raum im Kunstmuseum allen Interessierten zur Verfügung stellen. Sei Teil des Projekts!

BLOGBEITRÄGE
WANDERKIOSK
COWORKING-TAG
TAUSCHREGAL

Ausstellungsbeitrag der Zukunftswerkstatt— Alternative Wirtschaftsformen erleben

Im Rahmen von «Who Pays?», eine Ausstellung, welche vom 10. Februar bis 21. Mai 2017 im Kunstmuseum Liechtenstein stattfindet, kann die Symbiose Gemeinschaft mit dem Projekt Zukunftswerkstatt durch verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen einen «Geschmack» von alternativen Wirtschaftsformen vermitteln. Durch Einbinden des Projekts «Wanderkiosks» wird ein Begegnungsort geschaffen und das Vaduzer Städtle belebt. Die Anlässe, der bespielbare Kiosk sowie die flexible Nutzung des Ausstellungsraumes laden zum Mitmachen und Mitgestalten ein, fördern Interaktion und ein aktives und spielerisches Auseinandersetzten mit dem Thema Tauschen und Teilen.

Bespielung des Seitenlichtsaales

Der Seitenlichtsaal soll die Idee des Tauschen und Teilens darstellen. Indem er zu einem Ort gemacht wird, an dem man sich gerne aufhält und an dem Leute zusammenkommen, wird der Austausch und das Mitein­ander unterstützt und angeregt. Der Raum ist in sich eine Manifes­tierung des Gedankens der Gemeinschaft und des alternativen Handel(n)s. Das Kernstück des Raumes bilden die zwei Kioske des Projektes «Wanderkiosk». Der Wanderkiosk ist ein überregionales Projekt, das von Martin Mackowitz initiiert wurde. Die Kioske wandern und machen verschiedene Stopps. Nach dem «Walser Herbst» in Blons im August 2016, dem Storchenbüel in Sevelen im Oktober 2016 und der «Potentiale Feldkirch» im November 2016 kommt der Wanderkiosk anfangs 2017 erstmals nach Liechtenstein und macht von Februar bis Mai 2017 Halt in Vaduz. Die Kioske sind Orte des Austausches und zeigen den sozialen Bestand und das Potential der Gemeinde Vaduz auf. Ergänzt werden die Kioske durch eine modulare Ausstellungsarchitektur bzw. -Möblierung, die je nach Veranstaltung oder Aktivität eingesetzt und verändert werden kann. Die Elemente werden aus bestehenden und im Kunst­museum Liechtenstein vorhandenen Materialien gefertigt und können nach Ende der Ausstellung wieder für andere Zwecke verwendet werden.

Der Ausstellungsbeitrag der Zukunftswerkstatt und der Wanderkiosk
werden gefördert durch:

Kulturstiftung Liechtenstein
Regierung Liechtenstein, Ministerium für Wirtschaft
IBK-Kleinprojektefonds
Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Kultur
Migros Kulturprozent
LGT Bank AG

Die Zukunftswerkstatt auf Facebook:

1 Monatvor

Repair Café - noch bis 17 Uhr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Zukunftswerkstatt: 5 Jahre Zukunftswerkstatt!!

5 Jahre Zukunftswerkstatt: Wir haben intern reflektiert und nach vorne geschaut. Es stehen einige spannende Schritte bevor – der Anfang eines Prozesses, den wir gerne eröffnen möchten!

Die Zukunftswerkstatt hat heimlich ihr 5-jähriges Jubiläum gefeiert. Wir haben intern reflektiert und nach vorne geschaut. Inwiefern könnten wir die Zukunftsfragen bereits beantworten? Was ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Repair Café

Am Samstag, 24. Märzwerden im GZ Resch in Schaan von 14.00 bis 17.00 Uhr Reparaturen durchgeführt.

Haben Sie einen Pullover mit einem Loch, einen Toaster, der nicht mehr funktioniert,einen Stuhl, ... See more

Am Samstag, 24. Märzwerden im GZ Resch in Schaan von 14.00 bis 17.00 Uhr Reparaturen durchgeführt.

Haben Sie einen Pullover mit einem Loch, einen Toaster, der nicht mehr funktioniert,einen Stuhl, ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Repair Café

Am Samstag, 24. März werden im GZ Resch in Schaan von 14.00 bis 17.00 Uhr Reparaturen durchgeführt.
Haben Sie einen Pullover mit einem Loch, einen Toaster, der nicht mehr funktioniert,einen Stuhl, ... See more

Am Samstag, 24. März werden im GZ Resch in Schaan von 14.00 bis 17.00 Uhr Reparaturen durchgeführt.
Haben Sie einen Pullover mit einem Loch, einen Toaster, der nicht mehr funktioniert,einen Stuhl, ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Vereinsübergreifendes Treffen

Gerne möchten wir zu einem vereinsübergreifenden Treffen einladen. Wir würden uns gerne wieder einen Abend Zeit gönnen um uns auszutauschen, gemeinsam Ideen zu spinnen, zu essen und es ... See more

Gerne möchten wir zu einem vereinsübergreifenden Treffen einladen. Wir würden uns gerne wieder einen Abend Zeit gönnen um uns auszutauschen, gemeinsam Ideen zu spinnen, zu essen und es ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Monatenvor
Querbeet - Bio und mehr eröffnet am Samstag, 24.2.2018

Zukunftswerkstatt empfehlt:

Als erster reduziert unverpackt Laden Liechtensteins eröffnen wir, Anica Richter (links und Margot Fausch am Samstag den 24.2. 2018 unsere Türen. Kommt vorbei, schaut euch um, kauft ein und ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Monatenvor
CIPRA

Zukunftswerkstatt empfielt: whatsalp Vortrag " Veränderung in den Alpen", Samstag 13. Januar um 19:30 Uhr in Haus Gutenberg

"Veränderungen in den Alpen"

Am 13. Januar 2018 um 19:30 präsentiert das #whatsalp Kernteam die Ergebnisse ihrer Alpendurchquerung im Haus Gutenberg in Balzers, Balzers, Liechtenstein. #CIPRA ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Monatenvor
Die Wünsche der „Rest-Münz-Aktion“ werden realisiert - Liechtensteiner Volksblatt, die Tageszeitung für Liechtenstein

News, Nachrichten und aktuelle Meldungen aus allen Ressorts. Politik, Wirtschaft, Sport, Leben und Kultur im Überblick.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Monatenvor
Vorstellung FairCoop - das globale kooperative Ökosystem

Wer sich über FairCoop (sozial-ökologisches Wirtschaftssystem) informieren möchte, heute Donnerstag 30.11 im Coworking Space.

Einladung zur Vorstellung der FairCoop:

"Das globale kooperative Ökosystem für eine faire Wirtschaft"

Ein selbstverwaltetes, sozial-ökologisches Wirtschaftssystem, für den Übergang in eine ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
5 Monatenvor
Fotos von Zukunftswerkstatts Beitrag

Repair Café in Aktion: im Elektrobereich ist viel los während dem es im Textilienbereich gemütlich zu und her geht

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 1 of 10 »