Zukunftswerkstatt 2017-05-09T18:06:36+00:00

DIE ZUKUNFTSWERKSTATT IM SEITENLICHTSAAL

Als Zukunftswerkstatt wollen wir den Plattformgedanken weiterziehen und den Raum im Kunstmuseum allen Interessierten zur Verfügung stellen. Sei Teil des Projekts!

BLOGBEITRÄGE
WANDERKIOSK
COWORKING-TAG
TAUSCHREGAL

Ausstellungsbeitrag der Zukunftswerkstatt— Alternative Wirtschaftsformen erleben

Im Rahmen von «Who Pays?», eine Ausstellung, welche vom 10. Februar bis 21. Mai 2017 im Kunstmuseum Liechtenstein stattfindet, kann die Symbiose Gemeinschaft mit dem Projekt Zukunftswerkstatt durch verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen einen «Geschmack» von alternativen Wirtschaftsformen vermitteln. Durch Einbinden des Projekts «Wanderkiosks» wird ein Begegnungsort geschaffen und das Vaduzer Städtle belebt. Die Anlässe, der bespielbare Kiosk sowie die flexible Nutzung des Ausstellungsraumes laden zum Mitmachen und Mitgestalten ein, fördern Interaktion und ein aktives und spielerisches Auseinandersetzten mit dem Thema Tauschen und Teilen.

Bespielung des Seitenlichtsaales

Der Seitenlichtsaal soll die Idee des Tauschen und Teilens darstellen. Indem er zu einem Ort gemacht wird, an dem man sich gerne aufhält und an dem Leute zusammenkommen, wird der Austausch und das Mitein­ander unterstützt und angeregt. Der Raum ist in sich eine Manifes­tierung des Gedankens der Gemeinschaft und des alternativen Handel(n)s. Das Kernstück des Raumes bilden die zwei Kioske des Projektes «Wanderkiosk». Der Wanderkiosk ist ein überregionales Projekt, das von Martin Mackowitz initiiert wurde. Die Kioske wandern und machen verschiedene Stopps. Nach dem «Walser Herbst» in Blons im August 2016, dem Storchenbüel in Sevelen im Oktober 2016 und der «Potentiale Feldkirch» im November 2016 kommt der Wanderkiosk anfangs 2017 erstmals nach Liechtenstein und macht von Februar bis Mai 2017 Halt in Vaduz. Die Kioske sind Orte des Austausches und zeigen den sozialen Bestand und das Potential der Gemeinde Vaduz auf. Ergänzt werden die Kioske durch eine modulare Ausstellungsarchitektur bzw. -Möblierung, die je nach Veranstaltung oder Aktivität eingesetzt und verändert werden kann. Die Elemente werden aus bestehenden und im Kunst­museum Liechtenstein vorhandenen Materialien gefertigt und können nach Ende der Ausstellung wieder für andere Zwecke verwendet werden.

Der Ausstellungsbeitrag der Zukunftswerkstatt und der Wanderkiosk
werden gefördert durch:

Kulturstiftung Liechtenstein
Regierung Liechtenstein, Ministerium für Wirtschaft
IBK-Kleinprojektefonds
Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Kultur
Migros Kulturprozent
LGT Bank AG

Die Zukunftswerkstatt auf Facebook:

3 Wochenvor
Filme für die Erde Festival 2017 - Filme für die Erde

ZUKUNFTASWERKSTATT EMFIELT: heute in takkino

Das grösste Umwelt-Filmfestival der Schweiz in 17 Städten!

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Anmeldung HelferInnen - Filme für die Erde

HelferInnnen für Umwelt-Filmfestival in Schaan gesucht

Für das Filme für die Erde Festival am Freitag, 22. September 2017 sucht Filme für die Erde noch dringend 2-3 engagierte und motivierte ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Weniger ist mehr - Postwachstumsökonomie

Morgen kommt Niko Paech nach Balzers! Dies ist vor allem für diejenigen interessant, die nicht an ein unendliches Wirtschaftswachstum glauben und eine Alternative suchen. Morgen Freitag um 19:00 Uhr ... See more

Die lang gehegte Hoffnung, dass wirtschaftliches Wachstum durch technischen Fortschritt nachhaltig oder klimafreundlich gestaltet werden kann, ist längst an der Realität zerschellt. Durch das ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Monatvor
Hannes

Einladung zur Jahrestagung "Die Erde, die uns trägt. Bedingungen einer aufbauenden Agrarkultur" des European Center for Sustainability Research ECS der Zeppelin Universität in Friedrichshafen

Die Erde, die uns trägt.

Liebe Zukunftswerkstatt,

das European Center for Sustainability Research ECS lädt alle Interessierten zur Jahrestagung "Die Erde, die uns trägt. Bedingungen einer ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Monatenvor
Zukunftswerkstatt

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Monatenvor
KinderGarta Fuchsbau - spela, dräckla, sälber tua!

Der ideenkanal-Countdown läuft! Am 4. August werden die Crowdfundingkampagnen zu Ende gehen. Wer also das eine oder andere tolle Projekt unterstützen möchte, hat noch die Chance dazu! Zum Beispiel ... See more

Unterstütze uns jetzt bei unserer Crowdfunding-Kampagne auf www.startnext.com/fuchsbau-fl Geförderte Idee aus dem ideenkanal 2017 www.ideenkanal.com

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Monatenvor
Zukunftswerkstatt: Danke «Who Pays?» und einen schönen Sommer!

Zukunftswerkstatt: Danke «Who Pays?» und einen schönen Sommer!

das erste Halbjahr 2017 ist vorbei und wir blicken auf spannende Monate im Seitenlichtsaal des Kunstmuseums Liechtenstein zurück. Es war eine tolle Zeit und wir bedanken uns bei allen, die dazu ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Monatenvor
Dorfnetzaktiv.li

ZUKUNFTRSWERKSTATT empfehlt:

ANGEKLICKT JUNIOR
Do, 29. Juni 18.30 Uhr, Eschner Saal

Im Eschner Saal findet die MEDIEN-PRÄVENTION-PERFORMANCE mit Tamara Kaufmann statt. Eine Spannende LIVE-BÜHNENPERFORMANCE zum Thema ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Monatenvor
ideenkanal

Gut auf den Punkt gebracht, Steph An und Robert Brocki

Durften heute ein paar Ideen platzieren!😉💨 Sind gespannt auf Rückmeldungen 💭

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 1 of 8 »