DIE ZUKUNFTSWERKSTATT IM SEITENLICHTSAAL

Als Zukunftswerkstatt wollen wir den Plattformgedanken weiterziehen und den Raum im Kunstmuseum allen Interessierten zur Verfügung stellen. Sei Teil des Projekts!

BLOGBEITRÄGE
WANDERKIOSK
COWORKING-TAG
TAUSCHREGAL

Ausstellungsbeitrag der Zukunftswerkstatt— Alternative Wirtschaftsformen erleben

Im Rahmen von «Who Pays?», eine Ausstellung, welche vom 10. Februar bis 21. Mai 2017 im Kunstmuseum Liechtenstein stattfindet, kann die Symbiose Gemeinschaft mit dem Projekt Zukunftswerkstatt durch verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen einen «Geschmack» von alternativen Wirtschaftsformen vermitteln. Durch Einbinden des Projekts «Wanderkiosks» wird ein Begegnungsort geschaffen und das Vaduzer Städtle belebt. Die Anlässe, der bespielbare Kiosk sowie die flexible Nutzung des Ausstellungsraumes laden zum Mitmachen und Mitgestalten ein, fördern Interaktion und ein aktives und spielerisches Auseinandersetzten mit dem Thema Tauschen und Teilen.

Bespielung des Seitenlichtsaales

Der Seitenlichtsaal soll die Idee des Tauschen und Teilens darstellen. Indem er zu einem Ort gemacht wird, an dem man sich gerne aufhält und an dem Leute zusammenkommen, wird der Austausch und das Mitein­ander unterstützt und angeregt. Der Raum ist in sich eine Manifes­tierung des Gedankens der Gemeinschaft und des alternativen Handel(n)s. Das Kernstück des Raumes bilden die zwei Kioske des Projektes «Wanderkiosk». Der Wanderkiosk ist ein überregionales Projekt, das von Martin Mackowitz initiiert wurde. Die Kioske wandern und machen verschiedene Stopps. Nach dem «Walser Herbst» in Blons im August 2016, dem Storchenbüel in Sevelen im Oktober 2016 und der «Potentiale Feldkirch» im November 2016 kommt der Wanderkiosk anfangs 2017 erstmals nach Liechtenstein und macht von Februar bis Mai 2017 Halt in Vaduz. Die Kioske sind Orte des Austausches und zeigen den sozialen Bestand und das Potential der Gemeinde Vaduz auf. Ergänzt werden die Kioske durch eine modulare Ausstellungsarchitektur bzw. -Möblierung, die je nach Veranstaltung oder Aktivität eingesetzt und verändert werden kann. Die Elemente werden aus bestehenden und im Kunst­museum Liechtenstein vorhandenen Materialien gefertigt und können nach Ende der Ausstellung wieder für andere Zwecke verwendet werden.

Der Ausstellungsbeitrag der Zukunftswerkstatt und der Wanderkiosk
werden gefördert durch:

Kulturstiftung Liechtenstein
Regierung Liechtenstein, Ministerium für Wirtschaft
IBK-Kleinprojektefonds
Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Kultur
Migros Kulturprozent
LGT Bank AG

Die Zukunftswerkstatt auf Facebook:

22 Std.vor
Eli

Die Rotauf Jacken sind zur Anprobe hier im Kunstmuseum Liechtenstein Merkt euch den 27.04 ab 18:00 Uhr vor. Oliver wird zur nachhaltigsten Jacke referieren!

Sola hat das Eis gebrochen und eine Rotauf Weste gefüllt mit bündner Schaafswolle anprobiert. Sie hatte sichtlich Spass.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
22 Std.vor
Konvivialistische Tischgespräche & Netzwerktreffen

Im Rahmen eines gemütlichen Brunchs veranstalteten Susanne Bosch und Dieter Koschek konvivialische Tischgespräche deren Resultate «vertont» wurden. Anschliessend tauschten sich Initiativen und ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Tagvor
Budiker (@wanderkiosk) posted a photo on Twitter

diese woche finden die gastspiele im budikerkiosk statt! do: susanne bosch, fr: michaela hogenboom, sa: simon egger, so: eugen fulterer https://t.co/JVTbHuTOXn

Get the whole picture - and other photos from Budiker

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Tagvor
Zukunftswerkstatt

Anmeldungen für den Mittagstisch nächsten Donnerstag nehmen wir bis Dienstag 12.00 Uhr unter anmeldung@zukunftswerkstatt.li entgegen.

Passend zur Wettersituation hiess die Salatkreation am Donnerstag «white spring» (weisser Spargel, roter Reis, Baby-Spinat, grüne Erbsen, Sprossen, mit Lemon-Yoghurt-Dressing), dazu gab es eine ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Tagvor
WHO PAYS? - Ein Tag zum Grundeinkommen im Kunstmuseum in Vaduz

..schon Pläne für nächstes Wochenende?

Gemeinsam mit unseren österreichischen Freundinnen von "unser Grundeinkommen" gestalten wir (BGE-Rheintal) im Rahmen von «Who Pays?» – einer Ausstellung, welche vom 10. Februar bis 21. Mai 2017 ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Tagevor
Zukunftswerkstatts Titelbild

Aus dem Ferienatelier des Kunstmuseum Liechtenstein

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Tagevor
Fotos von Zukunftswerkstatts Beitrag

Diesen Donnerstag am Coworking-Tag im Seitenlichtsaal im Kunstmuseum Liechtenstein: Mittagstisch, Roland Alton, Thomas König und Studierende der FH Vorarlberg beschäftigen sich mit dem Thema ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
3 Tagevor
Internationale Bodenseekonferenz 2017 Vorsitz Liechtenstein

Im Rahmen der Internationale Bodenseekonferenz 2017 Vorsitz Liechtenstein war Marina Elena Bertoldi auf Besuch bei Eli Fantt im Kunstmuseum Liechtenstein. Hier ihre Geschichte. Zudem, hat die IBK die ... See more

Ich habe den Sinn des Lebens gefunden! (zumindest ein Bisschen) – Im Kunstmuseum Liechtenstein findet bis zum 21. Mai die Ausstellung „who pays?“ statt. Ich habe sie besucht und mit Elias ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Tagevor
Budiker (@wanderkiosk) posted a photo on Twitter

kioskspezial! heute zu den sommerlich frischen temperaturen wird ein leckeres heissgetränk serviert. kommt und wärmt euch! https://t.co/eC3D6VZuJ9

Get the whole picture - and other photos from Budiker

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Tagevor

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 1 of 3 »