2017-05-17T11:23:26+00:00

https://vimeo.com/217802887

VADUZ, 10. MAI

2017-05-23T09:43:49+00:00

Marshall Rosenberg (Gewaltfreie Kommunikation) sagt: „Depression ist die Belohnung fürs Bravsein!“ Das zitierte Christian Felber in seinem Vortrag über Gemeinwohlökonomie in der Zukunftswerkstatt. Gleichzeitig schnauben abends einige Liechtensteinerinnen in Empörung angesichts der Tatsache, was der Besuch eines Deutschen wieder an schrägem Aussen-Image für Liechtenstein mit sich gebracht hat. Warum wurde ausgerechnet Uli Hoeness zu „Meet the [...]

BUCHS/WERDENBERG, 5. MAI

2017-05-16T15:20:42+00:00

Mein Wunsch, nämlich Liechtenstein mal von der anderen Seite zu sehen, geht ohne zu planen in Erfüllung. Ich werde zu einem wunderbaren Mittagessen eingeladen und einem Spaziergang hinter Werdenberg um dort über die Rest-Münz-Aktion, aber eigentlich über Liechtenstein zu sprechen. Das Wetter ist so wunderbar und auf einmal sehe ich nicht nur die Schönheit der Schweizer [...]

DER RAT DER GENERATIONEN

2017-05-09T11:09:25+00:00

Am 4. Mai traf sich der „Rat der Generationen“ und entschied sich für folgende acht Kriterien zur Auswahl von Wünschen, die am 27. Mai auf ihre Realisierbarkeit diskutiert und entschieden werden. Dies sind die Kriterien: dem Gemeinwohl dienend Generationsübergreifend durch Originalität in FL und darüber hinaus bemerkbar integrativ und Austausch fördernd Potentiale für ein dauerhafte [...]

TRIESENBERG, 3. MAI

2017-05-15T15:02:58+00:00

Ich bin zurück in Triesenberg und lausche bei schwarzen Tee den wunderbaren bildhaften Erzählungen. Den Himmel bei der Prozession tragen, ging für einen prominenten Liechtensteiner nicht mehr, nachdem sich herausstellte, dass er Besitzer eines Puffs in Innsbruck ist. Aber die Leute vor Ort wissen das und gehen damit um. Immer wieder dieses Phänomen, dass ich beim [...]

NATUR, 2. MAI

2017-05-15T16:36:00+00:00

Einmal muss ich etwas dazu schreiben: ich geniesse unendlich, immer und immer wieder mit dem Fahrrad durch die Natur zu fahren, ich werde es nie müde, diese wunderbaren Wiesen zu bestaunen, den Frühling, die Störche, abends zirpen unendlich viele Grillen, mittlerweile kenne ich nun auch schon den warmen Wind des Föns, den „Rebenkocher“ wie jemand zu [...]

TOSTERS-LIECHTENSTEIN-BUCHS, 1. MAI

2017-05-15T14:48:30+00:00

Ich wache schon auf mit dem Üben von Harmonie Musikern. Es regnet, es ist kühl, es ist ein richtig ungemütlicher Montag. Ich habe eine Verabredung zu der ich einen Zug von Buchs bekommen muss. Ich fahre also mit dem Rad durch Riet, zu meiner üblichen Bushaltestelle in Mauren, um von dort den Bus nach Schaan zu [...]

SCHAAN, 26. APRIL

2017-05-16T15:31:04+00:00

Ich lese im Jahrbuch 2015 des Literaturhaus Liechtenstein, Thema „Prekär: Stimmen aus dem Tiefparterre“. Das passt zu meiner Woche in Schaan, die diverser nicht sein könnte an Orten und Menschen, denen ich zuhören darf. Wie noch nirgendwo anders verstehe ich hier das Wort „working poor“: „Die Politiker in Liechtenstein stehen an den Seitenlinien, wollen die Entwicklung [...]

VADUZ, 25. APRIL

2017-05-15T14:47:07+00:00

Am Sonntag hatten wir zu einem Brunch ins Museum eingeladen, mit dem Thema des guten Lebens, basierend auf dem Buch „Das Konvivialistische Manifest – Für eine neue Kunst des Zusammenlebens“. Mit ca. 15 Menschen ging es darum, in kleine Gruppen über die gefühlten Qualitäten zu sprechen, die uns ein Empfinden geben, dass wir Teil einer Weltengemeinschaft [...]

24. APRIL

2017-05-15T14:47:21+00:00

„Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas zu verändern, baut man Modelle, die das Alte überflüssig machen.“ Richard Buckminster Fuller Was weiss ich mehr als Zuhörende über die Liechtenstein und sein brachliegendes Ideenkapital, frage ich mich nach jedem Gespräch. Ein Freundin schreibt mir dazu: „Es sind deine Fragen am Ende und deine [...]