MAUREN, POST, 20. MÄRZ

Die Sammelstelle zieht vom Gemeindesaal vor die Post in Mauren um. Bei Kaffee und Kuchen kommen so viele Gespräche über Damals und Heute zustande, Menschen bleiben stehen und Mauren zeigt sich als wunderbarer Gastgeber bei strahlendem Sonnenschein. Ich lerne, dass man in Mauren die Leute schlichtweg laut beim Namen von der Strasse weg  zu Tische ruft! Dass es viele Spitzensportler*innen  in Liechtenstein gab und gibt und wie es hier in dieser Kurve früher aussah… Viele Wünsche gehen ein! Beide Kapitale wachsen. Wir gehen lange nach geplantem Ende.

SB

2017-04-27T16:41:14+00:00