Blog 2017-05-09T14:48:13+00:00

ALLE BLOGBEITRÄGE:

VADUZ, 10. MAI

Marshall Rosenberg (Gewaltfreie Kommunikation) sagt: „Depression ist die Belohnung fürs Bravsein!“ Das zitierte Christian Felber in seinem Vortrag über Gemeinwohlökonomie in der Zukunftswerkstatt. Gleichzeitig schnauben abends einige Liechtensteinerinnen in Empörung […]

BUCHS/WERDENBERG, 5. MAI

Mein Wunsch, nämlich Liechtenstein mal von der anderen Seite zu sehen, geht ohne zu planen in Erfüllung. Ich werde zu einem wunderbaren Mittagessen eingeladen und einem Spaziergang hinter Werdenberg um […]

DER RAT DER GENERATIONEN

Am 4. Mai traf sich der „Rat der Generationen“ und entschied sich für folgende acht Kriterien zur Auswahl von Wünschen, die am 27. Mai auf ihre Realisierbarkeit diskutiert und entschieden […]

TRIESENBERG, 3. MAI

Ich bin zurück in Triesenberg und lausche bei schwarzen Tee den wunderbaren bildhaften Erzählungen. Den Himmel bei der Prozession tragen, ging für einen prominenten Liechtensteiner nicht mehr, nachdem sich herausstellte, […]

NATUR, 2. MAI

Einmal muss ich etwas dazu schreiben: ich geniesse unendlich, immer und immer wieder mit dem Fahrrad durch die Natur zu fahren, ich werde es nie müde, diese wunderbaren Wiesen zu […]

TOSTERS-LIECHTENSTEIN-BUCHS, 1. MAI

Ich wache schon auf mit dem Üben von Harmonie Musikern. Es regnet, es ist kühl, es ist ein richtig ungemütlicher Montag. Ich habe eine Verabredung zu der ich einen Zug […]

BGE-TAG IM SEITENLICHTSAAL

Ein Tag für das „bedingungslose Grundeinkommen“ im Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz.
Das „bedingungslose Grundeinkommen“ im Kontext der Ausstellung Who Pays?
Und es war als würden sie sich kennen, als würden sie sich immer […]

SCHAAN, 26. APRIL

Ich lese im Jahrbuch 2015 des Literaturhaus Liechtenstein, Thema „Prekär: Stimmen aus dem Tiefparterre“. Das passt zu meiner Woche in Schaan, die diverser nicht sein könnte an Orten und Menschen, […]

VADUZ, 25. APRIL

Am Sonntag hatten wir zu einem Brunch ins Museum eingeladen, mit dem Thema des guten Lebens, basierend auf dem Buch „Das Konvivialistische Manifest – Für eine neue Kunst des Zusammenlebens“. […]

24. APRIL

„Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas zu verändern, baut man Modelle, die das Alte überflüssig machen.“
Richard Buckminster Fuller

Was weiss ich mehr als Zuhörende über die […]

HILTI, 22. APRIL

‚Vorausschauendes Denken‘ praktizierten die Fürsten des Landes seit Jahrhunderten, höre ich; sie gingen und gehen immer mit den notwendigen Veränderungen mit, Wechsel von Religionen und Zugehörigkeit, schlossen sich manchen europäischen […]

HILTI, 21. APRIL

Immer wieder höre ich das Wort „Wünsche“, das die vorbeigehenden Mitarbeiter*innen ihren Kollegen über dieses Kunstprojekt auf ihrem Marktplatz mitteilen. „Wünsche“ haben so einen Anschein von Märchen. Sagte doch ein […]

HILTI, 20. APRIL

Eine Freundin aus Berlin sandte mir heute einen TV-Bericht „Thema des Tages“ über die Bahnhofsmission am Berliner Bahnhof Zoo. Der Leiter Dieter Puhl erzählt vor dem Regal mit Schlafsäcken stehend: […]

HILTI, 19. APRIL

Am 1. Tag hatte ich einen guten Start, da ich ein paar Mitarbeiter*innen hier bereits kenne und diese mich auf ihrem Marktplatz mit Kolleg*innen bekannt machen. Auch am 2. Tag […]

HILTI, 18. APRIL

Mein 1. Tag auf dem Marktplatz bei Hilti. Ein Mann sprach aus, wie ich den Besuch empfand: Die Welt trifft sich an diesem Ort. Da stehe ich und die meisten […]

OSTERN, 15. BIS 17. APRIL

„Aus dem Trevi-Brunnen in Rom sind im vergangenen Jahr rund 1,4 Millionen Euro gefischt worden. So viele Münzen hätten Touristen in eines der Wahrzeichen der italienischen Hauptstadt geworfen, bestätigte am […]

OSTERN, 14. APRIL

„Am 8. Mai tritt Uli Hoeness am Business-Lunch in der Hofkellerei Vaduz auf. Hoeness ist einer der erfolgreichsten Sportmanager der Welt. Er spricht als grosser Mentor und Macher des FC […]

TRIESENBERG/IVOCLAR VIVADENT, 13. APRIL

Der Wechsel zwischen zwei Standorten wie Triesenberg und Ivoclar Vivadent in Schaan könnte grösser nicht sein. Ich spreche einerseits mit vielen Menschen, die ins Land pendeln zum Arbeiten, die beschäftigt […]

TRIESENBERG/IVOCLAR VIVADENT, 12. APRIL

Ich laufe nach Masescha für ein Gespräch und anschliessend wieder nach Triesenberg, da ich schneller laufe als der Bus kommt. Ich lese später im Buch des Walser Heimatmuseums: „Erster Siedlungsort […]

PLANKEN, 3. APRIL

Ich laufe wieder von Haus zu Haus, diesmal fällt es mir viel leichter. In der Tat erfahre ich, dass Plankener oft an der Haustüre heimgesucht werden… von Bofrost, Mineralwasser-Lieferanten, Bettlern […]

PLANKEN, 1. APRIL

Ich gehe in Planken an diesem schönen Samstag von Haus zu Haus, sportlich-adrett gekleidet und stelle das Projekt vor. Viele sind nicht zuhause, […]

ARCHITEKTURPROJEKT LERN(T)RÄUME

Im Rahmen des Architekturprojekts Lern(t)räume erforschte das Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein gemeinsam mit zwei Schulen aus Liechtenstein experimentelle Lernräume ausserhalb des Klassenzimmers. Innerhalb der Workshops suchten […]